Abetter Impression Evidence

Abetter Impression Evidence ist ein fachspezifisches Softwaremodul zur Auswertung von Schuh-, Reifen- und Handschuhspuren. Zur Unterstützung Ihrer Arbeit im Fachbereich Formspuren bietet Abetter Impression Evidence folgende Funktionen:

 
  • Musterverwaltung zum Aufbau einer eigenen Datenbank
  • Frei konfigurierbare Merkmale zur Musterbeschreibung
  • Umfangreiche Recherchen in der Musterdatenbank
  • Komplexe Abfragen durch logische Operatoren
  • Bilderbrowser für den visuellen Vergleich
  • Auswertung von Musterzusammenhängen

 

Musterdatenbank

Zentrales Element dieses Moduls ist eine Musterdatenbank. Diese basiert auf dem Prinzip der Verschlagwortung, d.h. der Klassifizierung von Mustern mittels Merkmalsbeschreibungen. Die Merkmale zur Beschreibung des Musters sind frei konfigurierbar und können hierarchisch angeordnet werden.
Abetter Impression Evidence liefert alle Funktionalitäten zum Aufbau einer eigenen Musterdatenbank sowie für umfangreiche Recherchen innerhalb dieser Datenbank.

 

Musteransicht im Detailbereich

Rechercheoptionen

Zur Datenbank gehört außerdem eine leistungsstarke Recherche. Es können nicht nur die Merkmale aus der Musterdatenbank sondern auch Informationen aus der Vorgangsverwaltung in die Recherche mit einbezogen werden. Für die Verknüpfung der einzelnen Elemente der Abfrage stehen logische Operatoren (AND, OR, XOR, NOT) zur Verfügung. Zudem können Abfragen in beliebiger Tiefe verschachtelt werden.

Sortierfunktion

Zusätzlich zu den Filtern für die Musterdatenbank stehen auch Filter zur Sortierung der Treffer zur Verfügung. Mit Hilfe dieser kann festgestellt werden, welche Musterzusammenhänge am aktuellsten sind, oder wie häufig ein Muster über einen Musterzusammenhang verknüpft wurde.

Bilderbrowser

Nach der Eingrenzung der Vergleichsmuster über die Recherche in der Musterdatenbank erfolgt die Sichtung der Musterbilder (z.B. der Laufsohle). Dafür steht der in der Software integrierte, leistungsfähige Bilderbrowser zur Verfügung.

Musterzusammenhänge

Wird nach dem Vergleich von Tatortspur und Musterdatenbank anschließend das passende Muster gefunden, kann die Schuh-, Reifen- bzw. Handschuhspur und das entsprechende Referenzmuster über einen Musterzusammenhang verknüpft werden. Durch diese Verknüpfung der Einträge per Musterzusammenhang können weiterführende Auswertungen vorgenommen werden.